Sacramentos riesige Nähnadel

Blog

HeimHeim / Blog / Sacramentos riesige Nähnadel

Aug 12, 2023

Sacramentos riesige Nähnadel

Als Nächstes in 5 folgt hier ein Beispielvideotitel für dieses Video. SACRAMENTO, Kalifornien – Wenn Sie die Interstate 80 in der Nähe der Ausfahrt El Camino Avenue in Sacramento entlangfahren, ist es ziemlich schwer, den Riesen zu übersehen

Weiter geht es in 5

Hier finden Sie einen Beispielvideotitel für dieses Video

SACRAMENTO, Kalifornien – Wenn Sie auf der Interstate 80 in der Nähe der Ausfahrt El Camino Avenue in Sacramento fahren, ist es ziemlich schwer, die riesige Nähnadel und den Nähfaden zu übersehen, die den Himmel durchdringen. Im Internet wird sie als „die längste oder größte Nähnadel der Welt“ bezeichnet, aber wenn man Jim Meissner, Inhaber des Meissner Sewing and Vacuum Center, fragt, ist die Nadel nur eine langjährige Ikone neben dem Laden seiner Familie.

„Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie groß es ist. Wir wussten es vielleicht, aber ich habe es vergessen“, sagte Meissner.

Die Riesennadel hat eine lustige Geschichte, aber um sie zu erzählen, müssen wir in die Vergangenheit reisen.

„Mein Vater zog uns 1958 von Los Angeles hierher“, sagte Meissner, der aus einer langen Familie von Nähmaschinenreparaturen und -verkäufern stammt. „Ich bin in der dritten Generation.“

Als Meissner Sewing in Sacramento anfing, verkaufte Jims Vater, Bill Meissner, Industrienähmaschinen und -teile von zu Hause aus. Als das Unternehmen schließlich wuchs und er älter wurde, übernahm Jim das Familienunternehmen und expandierte.

„Wir sind 1982 an diesen Standort gezogen. Es ist ein 20.000 Quadratmeter großes Gebäude“, sagte Meissner.

►Sehen Sie sich eine interaktive Karte aller Orte an, die John auf den Backroads besucht hat. ► Sehen Sie sich alle Backroads-Videos an. ► Folgen Sie John auf Facebook

Das Gebäude bot viel Platz, aber es gab ein Problem. Das Schild vom vorherigen Geschäft hing auf einem sehr hohen Schildermast aus Metall.

„Da stand ADART und überall waren Glühbirnen, die blinkten“, sagte Meissner.

Die Stadt Sacramento teilte den Meissners mit, dass sie den Mast ersetzen müssten, wenn er ein neues Schild wollte. Das würde teuer werden, aber zum Glück hatte einer von Jims Freunden eine Idee.

„Ein halbes Glas Wein später sagte er: ‚Schade, dass du daraus keine riesige Nähnadel machen kannst.‘ Ich sagte: ‚Das ist eine tolle Idee‘“, sagte Meissner.

Jim Meissner musste eine Menge Petitionen bei der Stadt einreichen, aber schließlich erhielt er die Genehmigung, und das alte Schild wurde heruntergelassen, und die Nadelspitze und der Faden kamen nach oben.

„Wir haben das Seil vom Schiffshafen Oakland bekommen“, sagte Meissner.

Seit Meissner. Da wir nicht wussten, wie hoch die Nadel war, nutzte das Bartell's Backroads-Team den Höhenmesser unserer Drohne, um sie zu messen. Unsere geschätzte Größe beträgt 82 Fuß. Nach ein wenig Recherche konnten wir keine anderen Nähnadeln finden, die höher waren als die von Meissner.

Ob sie die höchste der Welt ist oder nicht, die Meissner-Nähnadel hat für Jim Meissner immer noch eine große Bedeutung.

„Ich denke, es repräsentiert unsere Langlebigkeit. Wir sind seit 1958 in Sacramento, wir sind seit 1982 an diesem Standort und es gibt wirklich keine anderen Nähmaschinenfirmen, die hier eine so lange Lebensdauer haben“, sagte Meissner.

WEITERE GIGANTISCHE Sehenswürdigkeiten auf den Nebenstraßen:Dieses schwedische Festival ist wirklich leicht zu finden – suchen Sie einfach nach der riesigen Kaffeekanne.

WEITERE GIGANTISCHE Sehenswürdigkeiten auf den Nebenstraßen: